Kontaktieren Sie uns

Telefon

Deutschland

Tel.: +49 (0) 7306 782-0

Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

> Kontakt
HBMs_KOENIG-EXPANDER_2017

KOENIG-EXPANDER® – HÖCHSTE PERFEKTION IN DER DICHTUNGSTECHNOLOGIE

Der KOENIG-EXPANDER® ist weltweit die Nr. 1 in der Dichtungstechnologie für sekundenschnelles und prozesssicheres Verschließen von Bohrungen. 

Vorteile:

  • Prozesssicherheit beim Setzvorgang
  • Rüstzeiteinsparung
  • Expandertypen in unterschiedlichen Materialien
  • Für verschiedenste Anwendungen erhältlich

PRINZIP

Hochvariabel im Einsatz, in unterschiedlichen Materialausführungen, hält er selbst extremen Belastungen dauerhaft stand. Ursprünglich für Hydraulikkomponenten konzipiert, hat sich der KOENIG-EXPANDER® unter anderem im Bereich Motoren, im Getriebe und Antriebsstrang, in Fahrwerks- und Bremssystemen sowie Lenk- und Einspritzsystemen in allen Industriezweigen etabliert. 

DICHTUNGSTECHNOLOGIE

Serie MB

Druck bis zu 450 bar

Das Konzept nach dem Druck-Spreizprinzip bedient sich einer Kugel als Spreizelement und einer Expansionshülse. Besonders bei hohem Druck (bis zu 450 bar) für den Einsatz in Grundwerkstoffen mit geringer bis mittlerer Härte geeignet. > Produktsuche

  

 


CV series

Serie CV

Druck bis zu 450 bar

Die CV Expander sind in verschiedenen Materialien und Oberflächenbeschichtungen sowie in metrischen als auch Inch Abmessungen erhältlich. Das Konzept nach dem Druck-Spreizprinzip bedient sich einer Kugel als Spreizelement und einer Expansionshülse.

Vorteile Serie MB/CV:

  • Betriebsdrücke bis 450 bar / 6500 psi
  • Großes Lieferangebot von 3 – 22 mm auch als Inch-Version erhältlich
  • Korrosionsbeständige Ausführung
  • Ausführung in Aluminium
  • Normale Bearbeitungstoleranz 0 -+0,1 mm
  • Einfache,schnelle Montage
  • Rein mechanische Abdichtung durch Zwangsverkrallung

Serie LK

Druck bis 60 bar

Die KOENIG-EXPANDER® der Serie LK ist besonders für Niedrigdrücke (bis zu 60 bar) geeignet und verwendet das Zug- / Spreizprinzip. Nach Erreichen der vorausbestimmten Kraft reisst das Spreizelement automatisch an der Sollbruchstelle ab. > Produktsuche

Vorteile Serie LK:

  • Betriebsdrücke bis 60 bar / 850 psi
  • Kurze Einbaumaße
  • Großzügige Bearbeitungstoleranz 0 +0,12 mm
  • Direkteinbau in SystemBohrung
  • Rein mechanische Abdichtung
  • Schnelle Montage mittels handlicher Verar-beitungswerkzeuge
  • Großes Lieferprogramm von 4 18 mm

Serie SK

Druck bis zu 500 bar

Das Zug-/Spreizprinzip der Serie SK sorgt für ein Abreissen des Spreizelements nach Erreichen der vorausbestimmten Kraft. Besonders für den Einsatz in Leichtmetallen und für hohe Drücke (bis zu 500 bar) geeignet – auch bei geringer Rauheit in der Bohrung. > Produktsuche

Vorteile Serie SK:

  • Betriebsdrücke bis 500 bar / 7200 psi
  • Kurze Einbaumaße
  • Großzügige Bearbeitungstoleranz 0 +0,12 mm
  • Direkteinbau in HydraulikBohrungen
  • Rein mechanische Abdichtung durch
  • Zwangsverkrallung
  • Schnelle Montage mittels handlicher Verarbeitungswerkzeuge

Verarbeitungstechnik

Zum Versetzen der Serien SK, HK und LK stehen eine einfache Hebelschere und verschiedene hydraulisch-pneumatische Setzgeräte zur Verfügung. Auch hier entscheidet die Stückzahl über die Verarbeitungsmethode.

> Produktsuche

Serie LP

Druck bis zu 60 bar

Das Presssitz- und Verankerungskonzept der Serie LP bedient sich einer konischen Einpresshülse. Während des Einpressens passt sich diese an die Bohrung an und die Aussenverzahnung verkrallt sich in der Bohrungswand. Besonders für niedrigere Drücke bis 60 bar geeignet.  > Produktsuche

 

Vorteile Serie LP:

  • Betriebsdrücke bis 60 bar / 850 psi
  • Kurze Einbaumaße
  • Mechanische Labyrinth-Abdichtung über Presssitz
  • Schnelle Montage

REGELSYSTEME

RE series

Serie RE

Die Expansions-Restriktoren funktionieren nach dem Druck-Spreizprinzip. Die Restriktoren sind in metrischen wie auch in Inch-Abmessungen erhältlich und drosseln den Durchfluss. Die Expansions-Restriktoren werden in einer Vielzahl verschiedener Anwendungen eingesetzt.
RT series

Serie RT

Die Gewinde-Restriktoren werden eingeschraubt und drosseln den Durchfluss. Die Restriktoren werden in vielfältigen Anwendungen im Bereich der mobilen Fluidtechnik, Automotive, Medizintechnik, Landwirtschaft, Bautechnik, Marine und Luftfahrt eingesetzt.
check-valve

Check Valve

Das SFC KOENIG CHECK VALVE ist eine installationsfreundliche, zuverlässige Lösung zur Steuerung der Strömungsrichtung in Fluidsystemen.