FASTEKS FTI

FASTEKS® GEWINDEEINSÄTZE

Wir haben neue Varianten und Größen unserer selbstschneidenden FASTEKS® Gewindeeinsätze sofort ab Lager verfügbar.

Sie finden unten bei jeder Ausführung die entsprechenden Bestellbezeichnungen. Alternativ können Sie sich auch hier den aktuellen Gesamtkatalog herunter laden.

Vorteile:

Nutzen Sie von unserer langjähriger Erfahrung und  erfahren Sie, wie FASTEKS Gewindeeinsätze einen echten Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen können. 

Wir beraten Sie schnell, kostenlos und kompetent zu allen Typen unseres breiten Produktportfolios. 

FASTEKS® GEWINDEEINSÄTZE

1

Ausführung 1: Mit Schneidschlitzen

Stahl einsatzgehärtet, verzinkt blau / INOX 1.4305

Verfügbar in M2.5, M3, M4, M5, M6, M6a, M8, M10, M12, M14, M16 und M20

Hier finden Sie die Bestellbezeichnungen  |  Download CAD Modelle

Merkmale: 

  • Bewährtes Standardprodukt für alle Anwendungen einsetzbar
  • 2 Schneidschlitze, spanbildend
  • Die ersten zwei Gewindegänge sind konisch, der Insert arbeitet wie ein Gewindeschneider
  • Für Materialien mit niedriger bis mittlerer Zugfestigkeit (neigt aber in harten Materialien zum Zusammenfedern)
2

Ausführung 2: Mit Schneidbohrungen, lang

Stahl einsatzgehärtet, verzinkt blau / INOX 1.4305

Verfügbar in M3, M4, M5, M6, M8, M10, M12, M14 und M16

Hier finden Sie die Bestellbezeichnungen  |  Download CAD Modelle

Merkmale:

  • Weiterentwicklung der Ausführung 1 (mit Schneidschlitzen)
  • Für Materialien mit höherer Zugfestigkeit (neigt nicht zum Zusammenfedern)
  • Das Schneiden des Gewindes wird über 3 extrem scharfkantige Schneidbohrungen realisiert
  • Die ersten zwei Gewindegänge sind konisch, der Insert arbeitet wie ein Gewindeschneider
  • Spanbildend
3

Ausführung 3: Mit Schneidbohrungen, kurz

Stahl einsatzgehärtet, verzinkt blau / INOX 1.4305 

Verfügbar in M3, M4, M5, M6, M8, M10, M12, M14 und M16

Hier finden Sie die Bestellbezeichnungen  |  Download CAD Modelle

Merkmale:

Merkmale:

  • Weiterentwicklung der Ausführung 1 (mit Schneidschlitzen)
  • Für Materialien mit höherer Zugfestigkeit (neigt nicht zum Zusammenfedern)
  • Das Schneiden des Gewindes wird über 3 extrem scharfkantige Schneidbohrungen realisiert
  • Die ersten zwei Gewindegänge sind konisch, der Insert arbeitet wie ein Gewindeschneider
  • Spanbildend
4

Ausführung 4: Mit Spanreservoir, lang

Stahl einsatzgehärtet, verzinkt blau / INOX 1.4305 

Verfügbar in M4, M5, M6, M8 und M10

Hier finden Sie die Bestellbezeichnungen  |  Download CAD Modelle

Merkmale: 

  • Weiterentwicklung der Ausführung 2 (mit Schneidbohrungen)
  • Für alle Anwendungen geeignet, die ein spanfreies Innengewinde erfordern (z.B. für Elektronikbaugruppen)
  • Spanreservoir gewährleistet ein durchgängig sauberes Innengewinde
  • Kein Zusammenfedern, für Materialien mit höherer Zugfestigkeit geeignet
5

Ausführung 5: Mit Spanreservoir, kurz

Stahl einsatzgehärtet, verzinkt blau / INOX 1.4305

Verfügbar in M4, M5, M6, M8 und M10

Hier finden Sie die Bestellbezeichnungen  |  Download CAD Modelle

Merkmale:

  • Weiterentwicklung der Ausführung 3 (mit Schneidbohrungen)
  • Für alle Anwendungen geeignet, die ein spanfreies Innengewinde erfordern (z.B. für Elektronikbaugruppen)
  • Spanreservoir gewährleistet ein durchgängig sauberes Innengewinde
  • Kein Zusammenfedern, für Materialien mit höherer Zugfestigkeit geeignet